Der Mensch im Mittelpunkt!

Das ist mein Leitmotiv in allen Belangen des Lebens, so auch in meiner politischen Arbeit.

Herzlich willkommen

Einige Monate sind seit meinem überraschenden Nachrücken in den Bundestag vergangen: Eine ereignisreiche Zeit, in der spannende Themen beraten wurden, aber auch recht schwierige Entscheidungen anstanden.

Hierzu – und zu vielen grundlegenden Aspekten meiner Arbeit als Bundestagsabgeordnete – finden Sie Informationen auf meiner Homepage.

Die Homepage ist kein fertiges Produkt: Sie wächst Stück für Stück. Schauen Sie einfach mal von Zeit zu Zeit vorbei. Sie werden dann sicher etwas Neues entdecken. Aktuelle Momentaufnahmen aus meinem „neuen Leben“ als Bundestagsabgeordnete gibt es regelmäßig auf www.facebook.com/PetraRodeBosse.

Ihre

Petra Rode-Bosse

 

Bundestag aktuell 13.5.2016

Heute ging es um die Einstufung Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten. Im Vorfeld wurden vor allem Bedenken geäußert, dass verfolgte Homosexuelle kein Asyl mehr beantragen könnten. Mein Kollege Sebastian Hartmann hat zu diesem Vorwurf und dem Inhalt des Gesetzes in seiner Rede Stellung genommen.

Pressemitteilungen

Ein Jahr lang die USA erleben

23. Mai, 2016 0

MdB Petra Rode-Bosse übernimmt Patenschaft im Deutsch-Amerikanischen Jugendaustausch / Bewerbungen ab sofort möglich

Ein Jahr in den USA leben, studieren und arbeiten – diese spannende und einzigartige Kombination bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP). Bei diesem Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses übernimmt die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Rode-Bosse die Patenschaft für einen jungen Menschen aus dem Wahlkreis Höxter – Lippe II, der als Junior-Botschafter ausgewählt wurde. Die Parlamentarierin möchte auf das Programm aufmerksam machen und Kandidaten, die die Voraussetzungen erfüllen ermutigen, sich zu bewerben.

Petra Rode Bosse hielt die Festrede

19. Mai, 2016 0

Auf Einladung des Schützenvereins St. Sebastian Bellersen hat Petra Rode-Bosse die Festrede im Rahmen des Schützenfests 2016 gehalten, das an Pfingsten stattfand. In einer gleichermaßen launigen wie sinnstiftenden Rede unterstrich die SPD-Bundestagsabgeordnete die Verbindung von Tradition und Moderne, die durch die Schützenfeste verkörpert wird. 

Girl's Day 2016 - ein Erfahrungsbericht aus dem Bundestag

17. Mai, 2016 0

Anlässlich des Girl's Day 2016 hat die SPD Bundestagsfraktion Mädchen aus ganz Deutschland eingeladen, um in Berlin Eindrücke aus der Bundespolitik zu sammeln. Wir hatten daher Ende April Carolin Wächter aus Detmold zu Gast, die ihre eigenen Eindrücke vom Besuch in Berlin schildert.

SPD wird Pflege weiter stärken!

16. Mai, 2016 0

Pressemitteilung zum Tag der Pflege am 12. Mai 2016:

Für die SPD ist eine grundlegende Verbesserung der Pflege ein besonderer Schwerpunkt in dieser Legislaturperiode. Die steigende Lebenserwartung der Bevölkerung und die Zunahme des Anteils betagter Menschen an der Gesamtbevölkerung ist ein Zeichen für unseren gesellschaftlichen Fortschritt.

Aktuelles aus der SPD - Fraktion im Bundestag

Integrationsgesetz unterstützt Kommunen

Mit dem geplanten Integrationsgesetz werden viele Forderungen der Kommunen aufgegriffen. Angefangen von der besseren Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt über die Förderung des Spracherwerbs bis hin zur Wohnsitzauflage wird eine Integrationskette geschaffen, die den Neustart in Deutschland ermöglicht, aber auch klare Forderungen an die Betroffenen formuliert, erklärt Bernhard Daldrup. 

SPD-Fraktion begrüßt die Freilassung der Journalistin Khadija Ismayilova

Die regimekritische Journalistin Khadija Ismayilova ist frei. Gestern hat der Oberste Gerichtshof Aserbaidschans die Strafe zur Bewährung ausgesetzt und ihre sofortige Freilassung angeordnet. Damit ist nach dem Ehepaar Leyla Yunusova und Arif Yunusov eine weitere prominente Menschenrechtsaktivistin in Aserbaidschan wieder auf freiem Fuß, erklärt Ute Finckh-Krämer.

Meilenstein in der Flüchtlingspolitik: Integrationsgesetz kommt

Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines Integrationsgesetzes verabschiedet. Damit werden für viele Menschen, die Zuflucht in Deutschland gesucht haben, Integration und Teilhabe erleichtert. Die SPD hat in der Flüchtlingsfrage von Anfang an auf eine schnelle Integration und ein entsprechendes Gesetz gedrungen und sich nun mit dieser Forderung durchgesetzt, erklären Katja Mast und Daniela Kolbe.

Internationaler Afrikatag – Afrika stärken

Der Internationale Afrikatag erinnert an die Gründung der Organisation für Afrikanische Einheit (OAU), die am 25. Mai 1963 ins Leben gerufen wurde und als Vorgängerorganisation der Afrikanischen Union (AU) gilt. Es ist wichtig, regionale Unterschiede deutlich zu machen, denn jeder einzelne Staat verdient besondere Aufmerksamkeit, sagt Christoph Strässer.